1. Home
2.1. NL: Infos Ort Julianadorp
2.2. NL: Infos  Villa Beatrix
3.1. Süd-F: Infos Ort Narbonne-Plage
3.2. Süd-F: Infos Villa Marine
3.3. Süd-F. Infos Ort St. Pierre
3.4. Süd-F. Infos Villa du Midi
4.1. Bretagne: Infos Ort St. Gildas
4.2. Bretagne: Infos Villa Les Fleurs
5.1. Gästebuch Villa Beatrix
5.2. Gästebuch Villa Marine
5.3. Gästebuch  Villa du Midi
5.4. Gästebuch Villa Les Fleurs
6. Kontakt
7. Weitere Ferienhäuser



 W e i t e r e   I n f o s   u n t e r h a l b  d e r  F o t o s

Luftaufnahme von St. Gildas           Dorfplatz
Blick auf St. Gildas de RhuysDorfplatz                    
Das Ortszentrum von St. Gildas            Der Yachthafen
Dorfplatz in St. Gildas                             Hafen von St. Gildas
Strandimpression         Der Golf von Morbihan
Strandimpressionen Der Golf von Morbihan                      
Vannes - die Kreisstadt
Die berühmten Gärten von Vannes                            Gasse in der Altstadt von Vannes
Luftaufnahme der Halbinsel "Presqu'ile de Rhuys" - hier liegt St. Gildas       Bucht des Golfs von Morbihan
Die Halbinsel Presqu´ile de RhuysKleiner Hafen am Golf von Morbihan
Strandimpressionen
Strandimpressionen                                     Strandimpressionen        
Blick auf St. Gildas und Lage des Hauses (X)

Lage des Hauses in St. Gildas

Lage des Ortes St. Gildas de RhuysLage von St. Gildas in Frankreich

Lage

St. Gildas de Rhuys befindet sich im Süden der Bretagne, nur 28 km
von Vannes, der  Hauptstadt des Departements Morbihan, entfernt. Von
Paris sind es ca. 450 Autobahnkilometer über die sehr gut ausgebauten
Autobahnnetze via Le Mans, Angers und Nantes. Mit dem TGV ist
ebenfalls eine komfortable Anreise bis Vannes gewährleistet. Von hier
aus fährt ein Bus direkt bis St. Gildas de Rhuys. Mit dem Flugzeug
erreicht man Lorient oder Nantes.

Gildas de Rhuys liegt an der traumhaften Küste der Süd-Bretagne mit
unzähligen Klippen, lang gezogenen Dünen, schönen Stränden und
Felsen in fantasievollen Formen. Die Presqu’ile de Rhuys - auf der
auch St. Gildas liegt - umsäumt den Golfe du Morbihan, nach dem
auch das Departement benannt wurde.

In der Süd-Bretagne ist das Klima sehr mild und sonnig: Sie finden
hier die meisten Sonnestunden und die höchsten Temperaturen in
der ganzen Bretagne

St Gildas de Rhuys befindet sich an der äußersten Spitze der
Halbinsel. In diesem typisch bretonischen Ort findet man neben
einem Bäcker, Metzger, Supermarkt und anderen kleinen Geschäften
verschiedene Bars, die zum Verweilen einladen. 

 Der "Golfe du Morbihan"
                                                           
"Morbihan" (bret. das kleine Meer) beschreibt das kleine,
beeindruckende Binnenmeer zutreffend. Unzählige kleine, teils
bewohnte Inseln laden zu Expeditionen auf dem Wasser ein.
Aber auch der Nichtwassersportler kommt am Ufer des Golfes
auf seine Kosten. Ein Radrundwanderweg und ausgewiesene
Wanderwege laden zu interessanten Touren ein. Besonders bekannt
sind die Austernbänke, die man bei Ebbe hier sehr schön betrachten
kann.

Vannes

Die alte Hauptstadt des Departements ist vom Haus nur 28 km entfernt. 
50000 Einwohner leben in dieser wunderschönen mittelalterlichen Stadt.
Berühmt sind die Gärten, die die alte Stadtmauer umgeben. In den
idyllischen Gassen finden Sie viele kleine Boutiquen, Bars und
Restaurants. Der Samstags stattfindende Wochenmarkt, auf dem
alle Köstlichkeiten von Ihren Erzeugern selbst angepriesen werden,
ist immer einen Besuch wert.   

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 177 3965589.

Natürlich freuen wir uns auch über eine E-Mail von Ihnen, 
die Sie an diese Adresse automatisch senden können:
angob@gmx.de